Bärbel Miebach

 

In einem komplett verdunkelten Studio – nur mit Kerzenlicht beleuchtet –

fotografierte Bärbel Miebach eine Serie von Pflanzen.

Sie behandelte jedes Motiv als würde sie ein Portrait erstellen.

Mit der Kerzenbeleuchtung modellierte B.M. bei langen Belichtungszeiten die Strukturen und Formen der Pflanze heraus. Es entstanden charakterstarke Bilder, welche die Schönheit der Pflanzen poetisch dokumentieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© malubART